Theater Apron

Navigation öffnen
Der Ritter vom gefilten Fisch

Der Ritter vom gefilten Fisch

Komödie mit Musik von Boris Thal

Premiere 18.11.2015

Der Ritter vom gefilten Fisch – Plakat
Der Ritter vom gefilten Fisch – Plakatvon Axel Kohout

Viktor Lemech ist über 80 und hat ein bewegtes Leben als Schauspieler hinter sich. Er musste mit Stalin Schnaps trinken, durfte mit Arthur Miller der Kunst entsagen, Stanislawski in die Verzweiflung treiben und Lee Strasberg zurück nach New York. Auf seine alten Tage verschlug es ihn zum Clash der Kulturen nach Deutschland in ein spätes, aber auch zu spätes Glück. Seine Enkel setzen ihm ein Denkmal aus Kabarett-Sketchen, Theaterszenen, lange nicht gehörten Witzen und der Musik, die seine Vorlieben verbindet: Richard Wagner mit jiddischen Texten, Negro-Spirituals aus dem Schtetl und Franz Schuberts Kunstlieder in der Mitsing-Variante für das Lagerfeuer am Strand von Tel Aviv.

Die Geschichte eines jüdischen Forrest Gump in schiefen Bildern, absurden Szenen und parodistischen Musiknummern.

Theater Apron bleibt seinen Wurzeln treu. Es ist unterhaltsam, politisch engagiert, musikalisch respektlos und so gaga, dass die Bösartigkeit ihr gewinnendstes Lächeln aufsetzt.

Zu sehen
Zu hören
Zu spüren